Biographie

Auch bei musikalischen Aufnahmen machte Hector Sandoval von sich reden. So gewann er 1998 beim Festival Victoria Reggia in Bratislava im Zuge einer Radio- und Fernsehaufzeichnung einen Darstellerpreis.

Seine Engagements führten den Tenor bereits an alle groβen Opernhäuser Europas, der Vereinigten Staaten und Mittelamerikas. So trat Hector Sandoval unter anderem an der Wiener Staatsoper,Wiener Volkoper, der Semperoper, der Staatsoper Stuttgart, Koener oper,Dusseldorf oper,Hamburg Oper,Berlin Staatsoper und Komischer oper,Teatro Reggio di Parma, Teatro Comunale di Bologna, Opera National de Paris, Opera di Bruxelles,lWashington Opera und der Staatsoper Mexiko auf.

Im Jahr 2008 gibt Hector Sandoval sein Debut bei den Bregenzer Festspielen in der Rolle des Mario Cavaradossi in Puccinis Tosca und kehrte zurueck mit Grosser Erfolg als ANDREA CHENIER 2011-12.

Zurück